Sie lesen Beerdigungsinstitut Janek » Allgemein

Alles was Sie über eine Grabeinfassung wissen müssen

Grabeinfassung aus SteinWenn ich an ein Grab denke, stelle ich mir eine rechteckig, in Stein eingefasste Grabstelle auf dem Friedhof vor, mit metallenen Buchstaben beschriftet. Doch kurz nach der Beisetzung ist das Grab meistens nur ein Erdhügel. Wenn gewünscht, haben wir ein Grabkreuz aus Eichenholz aufgestellt, dass die Grabstelle markiert. Viele Menschen wollen so schnell wie möglich eine ordentliche Grabstätte aber auch bei der Grabeinfassung gibt es einiges zu beachten.

Wann kann die Grabeinfassung aus Stein gesetzt werden?

Bei einem Urnengrab kann die Einfassung wenige Wochen nach der Beisetzung oder sogar direkt gesetzt werden. Das Erdreich, das nachsacken könnte ist viel zu wenig um Schäden an […]

2019-11-29T23:38:06+01:00Kommentare deaktiviert für Alles was Sie über eine Grabeinfassung wissen müssen

WARNUNG: Zentrales Trauerregister

Bei der Kripo Neuwied sind leider auch nun Betrugsfälle bekannt geworden.

In einem Schreiben von einem „Zentralen Trauerregister“ eine Gebühr von 395,20 EUR überwiesen werden. Natürlich innerhalb von 5 Tagen, da ansonsten zusätzliche Kosten entstehen würden. Anscheinend soll eine zuvor in der Zeitung geschaltete Anzeige dort ‚veröffentlicht‘ werden.

zentrales-trauerregister

Das Schreiben ist mit dem Bundesadler versehen und soll dadurch einen formellen Eindruck erwecken.
Im Kleingedruckten des Anschreibens steht dann Offerte vom … (Datum) und ein Aktenzeichen.

Eine Anschrift oder Telefonnummer ist nicht aufgeführt. Fragen sollen ausschließlich an eine Mailadresse gerichtet werden. Im Impressum der Homepage wird eine Adresse in den USA angegeben.
Ferner befindet sich […]

8 Dinge, die Sie regeln müssen: Checkliste für die Bestattung

Bestattung in Neuwied in die Wege leiten
Bei einer Bestattung ist vieles zu klären. Zu der Trauer kommt ein ganzer Berg an Terminen und Papierkram, der noch zu erledigen ist. Einige Fragen, die sich unmittelbar vor einer Bestattung stellen, werden wir Ihnen hier beantworten. Mit dieser Checkliste möchten wir Ihnen in dieser schweren Zeit etwas Struktur geben.

1. Arzt einen Totenschein ausstellen lassen

Wenn jemand im Krankenhaus verstirbt, kümmert sich der behandelnde Arzt darum. Bei einem Haussterbefall oder im Altenheim müssen Sie sich darum kümmern. Informieren Sie hierfür den Hausarzt. Sollte der Hausarzt nicht erreichbar sein, können Sie auch die ärztlichen Notdienst für Neuwied unter der 02631 9991220 informieren. […]

Erbe ausgeschlagen – Wer muss die Bestattungskosten zahlen?

Bestattungspflichtig und Bestattungsberechtigt

Im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) findet sich unter § 1968 Beerdigungskosten folgendes: „Der Erbe trägt die Kosten der Beerdigung des Erblassers.“ Nun gibt es immer wieder Menschen, die das Erbe ausschlagen und nun auch meinen nicht mehr für die Bestattung verantwortlich zu sein. Das ist ein Trugschluss. Des weiteren existiert nämlich auch ein sogenanntes Bestattungsgesetz. In diesem BestG RLP §9 Verantwortlichkeit findet sich folgendes:
„Für die Erfüllung der aufgrund dieses Gesetzes bestehenden Verpflichtungen ist der Erbe verantwortlich. Soweit ein Erbe nicht rechtzeitig zu ermitteln ist oder aus anderen Gründen nicht oder nicht rechtzeitig in Anspruch genommen werden kann, sind die folgenden Personen in […]

2017-09-26T12:27:23+02:00Kommentare deaktiviert für Erbe ausgeschlagen – Wer muss die Bestattungskosten zahlen?

Grabpflege

GrabpflegeManchmal ist es unmöglich ein Grab das ganze Jahr über gepflegt zu halten. Entweder wohnt die Familie weit verstreut oder man ist selbst einfach nicht mehr so fit wie früher, was bei Grablaufzeiten zwischen 20 und 30 Jahren keine Seltenheit ist.

Aus diesem Grund bieten wir seit dem 1. Juli 2013 auch Grabpflege in Neuwied an. Haben Sie Fragen zu den unterschiedlichen Modellen können Sie gerne einen Termin mit uns vereinbaren. Telefonnummer: 02631 31555 oder per Email an info@willi-janek.de

2015-08-04T16:02:52+02:00Kommentare deaktiviert für Grabpflege