WARNUNG: Zentrales Trauerregister

Bei der Kripo Neuwied sind leider auch nun Betrugsfälle bekannt geworden.

In einem Schreiben von einem „Zentralen Trauerregister“ eine Gebühr von 395,20 EUR überwiesen werden. Natürlich innerhalb von 5 Tagen, da ansonsten zusätzliche Kosten entstehen würden. Anscheinend soll eine zuvor in der Zeitung geschaltete Anzeige dort ‚veröffentlicht‘ werden.

zentrales-trauerregister

Das Schreiben ist mit dem Bundesadler versehen und soll dadurch einen formellen Eindruck erwecken.
Im Kleingedruckten des Anschreibens steht dann Offerte vom … (Datum) und ein Aktenzeichen.

Eine Anschrift oder Telefonnummer ist nicht aufgeführt. Fragen sollen ausschließlich an eine Mailadresse gerichtet werden. Im Impressum der Homepage wird eine Adresse in den USA angegeben.
Ferner befindet sich das angegebene Konto im Ausland.

Bitte lesen Sie sämtliche Rechnungen SORGFÄLTIG durch! Bei Fragen können Sie sich gerne unter der 02631 31555 oder per Email an uns wenden.

Nachtrag vom 7.8.2014

So sieht das Schreiben aus.

Anschreiben des Trauerregister

Anschreiben des Trauerregister

Inhalt erstellt am 05.08.2014 von Beerdigungsinstitut Janek, zu finden unter Allgemein