Kosten

Die Kosten einer Bestattung untergliedern sich in

  • unsere Eigenleistungen (z.B. Sarg, Überführung, Trauerfeier)

Feuerbestattung mit Trauerfeier

Klum Reinhold Trauerfeier (c) Beerdigungsinstitut Janek
zum Beispiel

  • Abholen und Überführen des Verstorbenen vom Sterbeort über unser Bestattungshaus zum Krematorium
  • Sarg, Decke und Kissen, Bestattungswäsche und Urne nach Wunsch
  • Abschiednahme vom Verstorbenen nach hygienischer und kosmetischer Versorgung am offenen Sarg in unseren Abschiedsräumen
  • Trauerfeier in der Friedhofskapelle und Beisetzung der Urne
  • Begleitung während des gesamten Sterbefalls durch unser qualifiziertes Fachpersonal

Erdbestattung mit Trauerfeier

Zum Beispiel

  • Abholen und Überführen des Verstorbenen vom Sterbeort über unser Bestattungshaus zum Friedhof
  • Sarg, Decke und Kissen sowie Bestattungswäsche nach Wunsch
  • Abschiednahme vom Verstorbenen nach hygienischer und kosmetischer Versorgung am offenen Sarg in unseren Abschiedsräumen
  • Trauerfeier in der Friedhofskapelle und Beisetzung auf dem Friedhof
  • Begleitung während des gesamten Sterbefalls durch unser qualifiziertes Fachpersonal
und

  • Fremdleistungen und Durchlaufende Posten (z.B. Sterbeurkunde, Totenschein, Friedhofsgebühren, Blumenschmuck, Steinmetzkosten) die unabhängig vom Bestatter sind und in gleicher Höhe anfallen.

Durchschnittliche Verteilung der Bestattungskosten

Am Beispiel der Erdbestattung in NeuwiedKosten_einer_Erdbestattung_Durchschnitt_Neuwied

Kostenvoranschlag, Bezahlung, Rechnungsstellung

Unsere Kostenvoranschläge sind oft so genau, dass der erste Kostenvoranschlag bis auf wenige Euro der später ausgestellten Rechnung entspricht. Um die finanzielle Belastung unserer Kunden möglichst gering zu halten, hat sich folgende Vorgehensweise bewährt: wir erbitten bei jeder Auftragserteilung eine Anzahlung in Höhe von 50% der veranschlagten Kosten. Alternativ kann auch eine Lebens- oder Sterbegeldversicherung an uns abgetreten werden. Nach der Beisetzung erstellen wir anhand der geleisteten Zahlungen eine detaillierte Abrechnung mit einem Zahlungsziel von 30 Tagen. Guthaben werden von uns sofort erstattet. Auf Wunsch kann die Abschlusszahlung auch in bis zu 12 Raten (mindestens 100 EUR pro Rate) aufgeteilt werden. Bei unzureichender Kreditwürdigkeit erlauben wir uns nur gegen vollständige Vorleistung zu arbeiten. Unabhängig davon kann jeder eine Bezuschussung der Bestattungskosten beim zuständigen Sozialamt erbitten.

Bestattungskosten - BeerdigungskostenAuf unserem Kostenvoranschlag befinden sich die Gesamtkosten der Beerdigung, also Bestattungswaren und Dienstleistung, sowie der für Sie in Betracht kommenden individuellen Fremdleistungen (Krematiorium, Zeitung) und Durchlaufenden Posten (Arztrechnung, Gebühren für Urkunden beim Standesamt). Auch die Grabkosten (Friedhofsgebühren) können Sie bei uns erfahren. Was ebenfalls klar sein sollte: Sie bezahlen natürlich nur für Leistungen, die Sie auch in Anspruch nehmen möchten.

Rufen Sie uns an, schreiben Sie uns unter ed.kenaj-illiw@ofni oder lassen Sie sich einen detaillierten Kostenvoranschlag in einem persönlichen Gespräch in unseren Geschäftsräumen oder bei Ihnen zu Hause erstellen.

Ebenfalls lesenswert:
Artikel Billigangebote für Bestattungen – was steckt dahinter?